Angebote für Schulen/Jugendgruppen

Offenes Gespräch: Reden über Sterben, Tod und Trauer.

Besuch_Pflegekraefte_030216_neuSascha Bovensmann und seine Mitarbeiter diskutieren mit Jugendlichen über „Sterben, Tod und Trauer“ und geben dabei Einblick in ihre Arbeit. Auf Wunsch ist eine Führung durch das Bestattungshaus möglich.

Neben einer gestellten Trauerfeier am Sarg haben Besucher Gelegenheit, die Atmosphäre einer Urnentrauerfeier mit entsprechender Dekoration nachzuempfinden. Schließlich dürfen sich die Gäste auch den Überführungswagen einmal aus der Nähe anschauen.

Auch hier steht für uns „der Mensch im Mittelpunkt“. Deshalb legen wir Wert auf eine freundliche und interessante Atmosphäre, die jungen Menschen hilft, sich diesen schwierigen Themen anzunähern.

Informationen zu unseren Gruppenführungen erhalten Sie unter 0 23 73 – 7 01 70. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Berichte zu unseren Führungen finden Sie hier:

Fast alles ist möglich – Angehende Gesundheits- und Krankenpfleger zu Besuch im Bestattungshaus , 6.08.2016

Angehende Pflegekräfte erleben besondere Atmosphäre im Bestattungshaus, 11.02.2016

Angehende Pflegekräfte schauen hinter die Kulissen, 29.07.2015